Das Rollo - klassisch und vielseitig

Das Rollo ist ein wahrer Klassiker, wenn es um Sicht- und Sonnenschutz in Wohnräumen geht. Seit Jahrzehnten hängen Rollos an unseren Fenstern, schützen vor neugierigen Blicken oder zu viel Sonneneinstrahlung und verleihen unseren Wohnräumen einen besonderen individuellen Touch. Keine Frage, mit einem Rollo treffen Sie immer die richtige Wahl – vollkommen gleichgültig, ob Sie sich für ein weißes, bunte, transparentes oder extrem abdunkelndes Rollo entscheiden.

Das Kind braucht einen Namen

Ein Rollo funktioniert anders als andere Sicht- und Sonnenschutze. Werden Jalousien zugeklappt und Plissees heruntergelassen, so wird ein Rollo buchstäblich abgerollt. Beim Rollo wird der Stoff über eine große, unterschiedlich dicke Tuchwelle gewickelt und bei Bedarf einfach wieder von dieser abgerollt. „Rollo“ kommt also in der Tat von rollen. Damit das Rollo nicht hin und her pendelt, wird es – je nach Modell – durch ein Gewicht am Saum oder durch eine Seilführung auf Spannung gehalten. Rollos können entweder an Wänden oder Decken durch Bohren befestigt oder aber direkt auf Fenstern und Türen mit Hilfe von Klemmfix-Trägern montiert werden.

Große Farbauswahl beim Rollo

Rollos gibt es mittlerweile in verschiedenen Farben und Mustern. Dies ermöglicht, dass Sie ihre Rollos so gut wie möglich an Ihre Einrichtung anpassen können. Farbige Rollos können in Wohnräumen gekonnt Farbakzente setzen, während schlichte weiße Rollos zurückhaltend sind.

Das Rollo Material entscheidet

Rollos können – je nach Wunsch und Bedürfnissen – aus unterschiedlichen Materialien bestehen. So gibt es beispielsweise Rollos aus klassischen Materialien wie Baumwolle, Polyester und Nylon sowie Rollos aus Papiergarn und Bambus. Rollos sind zudem in den meisten Fällen UV-beständig und schwer entflammbar. Wie bei fast allen Sicht- und Sonnenschutzen gilt: je dichter das Stoffgewebe ist desto schwerer wird auch das Rollo. Und je schwerer das Rollo ist desto dicker ist auch die Tuchwelle. Das Material bzw. die dichte des Stoffes ist auch entscheidend dafür, wie lichtdurchlässig das Rollo ist.

Rollos bei Knutzen: von transparent bis abdunkelnd

Rollos können transparent, lichtdurchlässig oder komplett verdunkelnd sein. Entscheiden Sie sich für ein transparentes Rollo, so wird auch nach der Montage der größte Teil des Lichts ins Zimmer gelassen. Durch das geschlossene Rollo können Sie tagsüber gut hinaus blicken. Blickt man von außen durch das Rollo in den Wohnraum hinein, so lassen sich jedoch lediglich Konturen erkennen. Doch Vorsicht: In den Abendstunden bieten transparente Rollos nicht ausreichenden Sichtschutz. Anders ist dies bei lichtdurchlässigen Rollos. Diese filtern die Sonneneinstrahlung und zaubern dadurch Lichteffekte in Ihren Wohnraum. Abends bieten lichtdurchlässige Rollos einen leichten Sichtschutz, lediglich leichte Konturen sind sichtbar. Wer sich tagsüber und abends vor neugierigen Blicken schützen und zudem kein Licht im Zimmer haben möchte, entscheidet sich am besten für ein abdunkelndes Rollo.

Rollo

Gestalten mit Licht

Zaubern Sie mit einem maßgeschneiderten Rollo die unterschiedlichsten Lichtstimmungen für Ihr Zuhause. Viele unterschiedliche Stoffqualitäten geben Spielraum für dekorative wie funktionale Fenstergestaltungen.

Klar und modern – das Rollo

Modernität, Klarheit und Geradlinigkeit gepaart mit einer durchdachten, aber einfachen Bedienung sind Eigenschaften, die ein Rollo auszeichnen. Es passt sich dezent seiner Umgebung an und ist auch sehr gut für den Einsatz bei Fenstern mit Standardgrößen geeignet. Der eindimensionale Behang verbreitet Ruhe und schafft eine wohltuende Atmosphäre. Durch die Wahl des Stoffes kann eine Halbtransparenz am Fenster oder auch ein abdunkelnder Sonnenschutz erzielt werden.

Sonnenschutz Rollos fürs Büro Teba Rollo

Rollo – Highlights aus unserem Sortiment

Sonnenschutz Rollos fürs Wohnzimmer Teba Rollo beige

Licht, so viel Sie benötigen

Das technische System besteht aus einer Rollowelle, auf die sich der Stoff aufwickelt. Der Behang kann ganz heruntergelassen werden, wenn höchster Sicht- und Blendschutz gefordert ist, oder auch komplett verschwinden, um viel Tageslicht einzulassen oder die ungehinderte Sicht nach draußen zu ermöglichen. Zusammengefasst ist das Rollo ein unkomplizierter und praktischer Sonnenschutz, der Sie bei Ihren Aufgaben unterstützt.

Glasleisten-Rollo: anspruchsvolle Ästhetik – formschöne Technik

Mit diesem Glasleisten-Rollo wurde eine außergewöhnliche Idee beispielhaft gelöst: ein Rollo, das direkt in die Glasleiste eingebaut werden kann und deshalb die Funktion von Türen und Fenstern nicht einschränkt. Die innovative Aufwickeltechnik befindet sich unsichtbar hinter einer Aluminiumabdeckung. Durch die flachen, seitlichen Aluminiumprofile und die untere Abschlussschiene hat es beste Voraussetzungen für energieeffiziente Eigenschaften.

Sonnenschutz Glasleisten Rollo

Doppelrollo: Funktion und Design

Doppelrollo für flexiblen Sicht- und Lichtschutz
Doppelrollo für flexiblen Sicht- und Lichtschutz
Doppelrollo für flexiblen Sicht- und Lichtschutz

Doppelrollo

Textile Ästhetik kombiniert mit der Funktion eines flexibel einstellbaren Sicht-, Blick- und Lichtschutzes – das ist die Anforderung an hochwertigen und gleichzeitig wohnlichen Sonnenschutz. Das Doppelrollo erfüllt dies exzellent mit seinen abwechselnd dicht und transparent gewebten Streifen in der Stoffbahn, die über den Fallstab umgelenkt wird und so doppelt übereinanderläuft.

Unsere Marken
marburg
rasch
Ibena