Amerikanisches Bett: Der Siegeszug der Boxspringbetten

Andere Länder, andere Sitten? Beim amerikanischen Bett gilt das nicht wirklich, denn die sogenannten Boxspringbetten mit dem Topper, der Obermatratze und Untermatratze beziehungsweise dem Taschenfederkern werden auch hierzulande immer beliebter. Kein Wunder: Die Betten mit dem besonderen Liegegefühl gelten in ihren verschiedenen Ausführungen nicht nur als rückenschonend und bequem, sie haben auch eine sehr elegante Optik und passen sich damit jeder Einrichtung perfekt an.

Schutz für die Matratze: Die Geschichte des amerikanischen Bettes

Wie genau sich das amerikanische Bett entwickelte, ist heute leider nicht mehr ganz klar. Vermutlich ist es jedoch eine Erfindung des 19. Jahrhunderts. Das Ziel war klar: Durch eine Art zweiter Matratze sollte ein Schutz für die eigentliche Matratze entstehen – die Liegefläche sollte damit komfortabler werden, und das Bett insgesamt hygienischer. In weiten Teilen Europas lautete die Antwort auf dieses Problem übrigens: Lattenrost. In den USA dagegen setzte sich das System einer zweiten Matratze als eine Art Bettgestell durch – das Boxspringbett war geboren. Seine positiven Eigenschaften für den Rücken wurden früh erkannt. Entsprechend galten die Möbel als Luxusbetten, gerade Hotels der oberen Preisklasse setzten auf das amerikanische Bett. Mittlerweile ist das amerikanische Bett jedoch auch kostengünstig und in gewohnter Qualität für jedermann verfügbar – zum Glück, denn die stilvollen Möbel sind eine echte Alternative zu herkömmlichen europäischen Betten!

Das Bettsystem für Ihre Einrichtung

Zugegeben, durch die Höhe und die große Liegefläche mögen amerikanische Betten zunächst einmal eher wuchtig erscheinen. Dabei passen sie perfekt zu jedem Einrichtungsstil. Die eher eckige Form des Möbelstücks wirkt ausgesprochen elegant und dezent. Setzen Sie bei der Auswahl des passenden Boxspringbettes außerdem auf eher gedeckte Farben, denn sie vermitteln jede Menge Gemütlichkeit und können schlaffördernd wirken. Für den einen oder anderen Farbtupfer kombinieren Sie das Bett einfach tagsüber in Höhe des Kopfteils mit einigen Kissen in unterschiedlichen Tönen – so hat das amerikanische Bett das Zeug zu Ihrem neuen Lieblings-Möbelstück!

Boxspringbetten

Schlafen wie im Luxushotel

Boxspringbetten sind der Trend aus Amerika – Komplettsysteme mit hochwertiger Unterkonstruktion und Mehrzonenmatratzen bieten Ihnen ungeahnten Schlafkomfort. Finden Sie Ihr neues Lieblingsbett!

Boxspringbetten – Highlights aus unserer Bettenausstellung

Jetzt neu - Boxspringbett »Senator«

Das tolle Boxspringbett »Senator« ist mit seinem modernen Kopfteil ein Hingucker in jedem Schlafzimmer.

Die Liegehöhe beträgt durch den Boxspringbettaufbau ca. 65 cm, was einen besonders komfortablen Ein- und Ausstieg ermöglicht. Die Besonderheit an diesem Boxspringbett, bei dem sowohl Ober- als auch Untermatratze aus Taschenfederkern bestehen, sind die 2 Bettkästen. Sie sind gut belüftet und verschaffen viel zusätzlichen Stauraum. Die Öffnung der Bettkasten funktioniert mit Gasdruckfeder-Unterstützung.

Boxspringbett "Relax"

Lassen auch Sie sich von den Trendbetten aus Amerika und Skandinavien überzeugen! Schlafkomfort auf höchstem Niveau – mit dem Boxspringbett Relax betten Sie sich auf einer Taschenfederkern 500 Matratze. Der Topper aus punktelastischem Kaltschaum für noch besseren Liegekomfort ist inklusive.

Boxspringbett "Tamina"

Lassen auch Sie sich von den Trendbetten aus Amerika und Skandinavien überzeugen! Das Boxpringbett "Tamina" ist ein Komplettsystem bestehend aus einem Kopfteil mit anspruchsvoller Knopfheftung, einer Unterfederung aus Bonellfederkern mit Kaltschaumabdeckung sowie einer hochwertigen 7-Zonen-Taschenfederkern-Matratze mit Kaltschaumabdeckung, die einen hohen Schlafkomfort garantiert. Sowohl die Matratze als auch die Box werden mit einem strapazierfähigen Möbelstoff  bezogen. Der Topper aus punktelastischem Kaltschaum für noch besseren Liegekomfort ist inklusive.

Boxspringbett "Caracas"

Das Boxspringbett Caracas lässt keine Wünsche offen: mit Tonnentaschenfederkern und dem Boxspringtopper kommt es in klassischem amerikanischen Stil daher. Gleichzeitig beeindruckt es durch seine außergewöhnlich praktische Handhabung: für das Doppelbett werden jeweils zwei Einzelbetten miteinander kombiniert. Dadurch ist es jederzeit möglich, das Bett wieder zu trennen oder schnell und einfach an einen anderen Platz zu verschieben. Die Kissen am Kopfteil sind abnehm- und waschbar, somit sorgt das Boxspringbett Caracas nicht nur für einen erholsamen Schlaf, sondern garantiert eine einfache Handhabung im Alltag. Unterschiedliche Farben und verschiedene feine Bezugsstoffe lassen sich ganz nach den eigenen Wünschen kombinieren.

Wissenswertes über Boxspringbetten

Boxspringbetten, auch Amerikanische Betten genannt, sind komplette Systembetten, die ihren hohen Schlafkomfort aus einer Unterfederung mit stabilem Bonell- oder Taschenfederkern und einer hochwertigen Matratze (Bonellfederkern, Kaltschaum oder Taschenfederkern) erlangen. Das bequeme Hotelbett auch für Ihr Zuhause - Auf Wunsch sorgt ein Topper aus visco-elastischem Schaum für noch besseren Liegekomfort.

Alles Wissenswerte über Boxspringbetten
Boxspringbetten Qualität

Qualität muss sein!

Unsere Produkte sind hochwertige Qualitätsprodukte – speziell für Sie ausgesucht!

Betten hundert Prozent Zufriedenheit oder Sie bekommen das Geld zurück

Zufrieden oder Geld zurück!

Unser geschultes Fachpersonal berät Sie ganz individuell und garantiert Ihnen Zufriedenheit mit unseren Produkten!

Sortiment Betten Bettgestelle Matratzentopper

Matratzen-Topper

Bei uns finden Sie Matratzen-Topper in verschiedenen Qualitäten und in vielen Größen. Fragen Sie uns!

Unsere Marken
Betten & Bettsysteme - Gebr. Sanders
Betten & Bettsysteme - Janine
Betten & Bettsysteme - Lattoflex