Knutzen Wohntipp - Nach vier Schritten zu Ihrem Wunschsofa

So finden Sie Ihr neues Sofa

Gelangen Sie mit unseren vier Schritten ganz einfach zu Ihrem neuen Wunsch-Sofa!

Beantworten Sie die folgenden Fragen und finden Sie heraus, welche Eigenschaften für Ihr perfektes Sofa wirklich wichtig sind.

Finden Sie gemeinsam mit uns ein Sofa, das Ihren Wünschen entspricht!

Wir haben hier die wichtigsten Fragen gesammelt, die Sie sich vor der Anschaffung Ihres neuen Lieblings-Sofas stellen sollten. Entscheiden Sie zunächst, was Ihnen bezüglich Größe und Komfort wirklich wichtig ist und wählen Sie anschließend nach diesen Kriterien Ihre neue Wohnlandschaft aus. Nutzen Sie unsere Aufstellung gerne als erste Orientierung und wenden Sie sich jederzeit an uns, wenn Sie nicht weiter wissen. Wir helfen Ihnen auf dem Weg zu Ihrem neuen Wohn-Mittelpunkt.

Gemeinsam mit uns können Sie genau das Sofa finden, dass Ihren Vorstellungen entspricht. Wir freuen uns auf Sie!

Welche Sofa-Art soll es werden?

Bevor Sie sich auf die Suche nach Ihrem neuen Sofa machen, sollten Sie einige grundlegende Fragen beantworten können. Brauchen Sie ein großes Familiensofa mit Platz für jedes Mitglied Ihrer Familie? Soll die Couch häufig benutzt werden und zum neuen Mittelpunkt Ihres Wohnzimmers werden? Oder wird es eher repräsentative Zwecke erfüllen. Vielleicht steht es auch gar nicht in Ihrem Wohnzimmer, sondern Sie suchen nach einem Sofa für Ihr Gästezimmer? Dann bietet sich eventuell ein Sofa mit Schlaffunktion an. Ganz egal, wie Sie diese Fragen beantworten: Denken Sie daran, dass Sie die meiste Zeit auf Ihrem neuen Sofa sitzen werden und nicht Ihre Gäste – dementsprechend sollten Sie eine Lösung finden, die nicht für andere, sondern für Sie perfekt passt.

Welche Größe soll Ihr Sofa haben?

Nachdem Sie sich überlegt haben, welchen Zweck Ihr Sofa erfüllen soll, müssen Sie die richtige Größe finden. Wo genau soll die neue Sofalandschaft stehen? Ist dort genug Platz für Ihre Vorstellungen? Passt eventuell eine Übereck-Lösung besser als zwei einzelne Sofas? Oder möchten Sie lieber zwei gegenüberstehende Sofas haben?

Am besten messen Sie den zur Verfügung stehenden Platz aus und fertigen dann eine Skizze an. In dieser können Sie alle Möglichkeiten durchspielen und ausprobieren, ob die neue Couch gut passen wird. Tipp: Mit Klebeband können Sie die Umrisse auf dem Boden simulieren und so einen guten Eindruck bekommen, ob das Sofa eventuell zu groß für Ihre Wohnräume ist. Wenn Sie bei uns in den Filialen viele Sofas nebeneinander sehen, wirken diese meist viel kleiner als später in Ihren vier Wänden. Messen Sie deswegen unbedingt vorher nach!

Eine wichtige Entscheidung: Welche Sitzhöhe und -tiefe?

Welche Sitzhöhe ein bequemes Sitzen mit sich bringt, hängt ganz von Ihrer eigenen Körpergröße ab. Hier gilt zu beachten: Wer klein ist und nicht mit den Füßen auf den Boden kommt, wird ein hohes Sofa auf lange Sicht nicht sehr bequem finden. Für größere oder auch ältere Personen kann eine niedrige Sitzhöhe wiederum problematisch sein, da das Aufstehen aus niedrigen Sitzen deutlich anstrengender ist als bei höheren Sitzhöhen. Auch bei der Sitztiefe spielt Ihre Körpergröße eine Rolle. Sollte die Sitzfläche sehr tief sein, ist aufrechtes Sitzen nicht mehr ohne weiteres möglich. Je tiefer die Sitzfläche des Sofas ist, desto eher wird sie zu einer Liegefläche.

Zur Orientierung: eine mittlere Sitzhöhe beträgt ca. 40 cm, eine mittlere Sitztiefe ca. 55 cm. Hier sollten Sie sich über Ihre persönlichen Bedürfnisse klar werden und daraufhin eine Entscheidung fällen.

Welcher Bezug in welcher Farbe soll es sein?

Nach den technischen Details bleibt noch eine wichtige Frage offen: Welchen Bezug in welcher Farbe wählen Sie für Ihre perfekte Couch? Wir empfehlen Ihnen, knallige Farben und bunte Muster eher bei kleineren Sofas einzusetzen. Je größer Ihre Sofalandschaft ist, desto eher droht ein buntes Muster den Wohnraum optisch „zu erschlagen“.

Ein Vorteil von Stoffbezügen ist, dass es ihn in den unterschiedlichsten Farben und Designs gibt. Hier gibt es so gut wie keine Einschränkungen. Stoffbezüge sind meist günstiger als Leder- oder Mikrofaserbezüge. Der Vorteil an Lederbezügen ist, dass Sie aufgrund ihrer Atmungsaktivität sehr angenehm im Gebrauch sind. Entscheiden Sie sich für das Material, das Ihrem Geschmack und Ihren Ansprüchen gleichermaßen gerecht wird.

Können wir Ihnen helfen?
Dann sagen Sie gerne Bescheid!

Egal, ob Sie sich schon für ein Sofa entschieden haben oder noch ganz am Anfang stehen - unser geschultes Fachpersonal berät Sie gerne ausführlich!

Vereinbaren Sie jetzt über unser Online-Formular Ihren Wunschtermin in Ihrer Filiale. Wir freuen uns auf Sie und stehen Ihnen gerne kompetent und zuverlässig zur Seite.

Jetzt einen Termin vereinbaren!
Unsere Marken
Tapete - Essener
Bodenbeläge - MD Entre
Fußmatten & Teppichboden & Tapete - schoener wohnen